Entertainment Weekly veröffentlicht Vorschau-Video auf Civil War

Civil War Poster

Anlässlich der morgigen Veröffentlichung der Marvel Cinematic Universe Phase 2 Collection, hat Entertainment Weekly eine kurze Vorschau auf Captain America: Civil War veröffentlicht. In der Box, die sämtliche Filme der zweiten Phase (also von Iron Man 3 bis Ant-Man) enthält, sind auch Vorschauvideos zu den kommenden Filmen der dritten Phase enthalten. Das kurze Video von Entertainment Weekly gibt einen kleinen Einblick in die besagte Vorschau auf Captain America: Civil War.

Zu sehen sind Marvel Studios Präsident Kevin Feige, der Black Panther-Darsteller Chadwick Boseman, Chris Evans / Captain America und das Director-Dui Joe und Anthony Russo.

Civil War wird von den Russos als der richtige Film zum richtigen Zeitpunkt im Marvel Cinematic Universe beschrieben. Der Film werde die Zuschauer dazu anregen ihre Meinung über Tony Stark zu überdenken, genau so wie über Steve Rogers. Nach dem Film sei alles anders, so Anthony Russo.

Captain America: Civil War, oder wie er hierzulande heißt The First Avenger: Civil War, knüpft an die Ereignisse aus Age of Ultron an. Nach dem Sokovia-Vorfall, beschließt die Regierung eine neue Regierungseinrichtung zu gründen, die die Superhelden kontrollieren soll, um zukünftige Kollateral-Schäden zu vermeiden. Tony Stark steht hinter diesem Plan, da er die Vorfälle in Age of Ultron maßgeblich verschuldet hat. Steve Rogers stellt sich gegen die Regierung, da er sich von der Regierung nicht ausnutzen lassen möchte, wie es in The Winter Soldier zu sehen war. Aufgrund dieser Entwicklung stellen sich die Avengers gegeneinander, während ein neuer Schurke die Welt bedroht.

Weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar