Marvels Runaways

Hulu gibt Start-Termin für Runaways-Serie bekannt

Hulu hat den Start-Termin für Runaways angekündigt. Der Streaming-Anbieter gab bekannt, dass die Marvel-Serie am 21. November Premiere feiern wird.

Termin für Runaways-Serie überraschend früh

Bislang war man davon ausgegangen, dass die Serie wie so viele andere Marvel TV-Projekte erst nächstes Jahr starten würde. Auch Hulu hatte die Serie bislang offiziell für 2018 datiert. Somit können Marvel-Fans sich mit den neuen Folgen von Agents of S.H.I.E.L.D., The Punisher und Marvel’s Runaways auf insgesamt drei Serien freuen.

Moderne Ausreißer-Geschichte

Die Serie basiert auf der Marvel Comic-Reihe aus den frühen 2000er-Jahren. In The Runaways stellen sich sechs Teenager mit Superkräften gegen ihre Eltern, nachdem sie feststellen, dass ihre Eltern einer kriminellen Organisation in Los Angeles angehören. Nachdem sie sich zuhause nicht mehr sicher fühlen, fliehen die Teenager schließlich. Die Comic-Reihe wurde sechs Jahre lang fortgesetzt. In dieser Zeit wirkte unter anderem Joss Whedon mit, der für die Filme Marvel’s The Avengers und Avengers: Age of Ultron verantwortlich ist. Nicht zuletzt wegen den jungen Schauspielern und dem Setting, wird sich die Serie vornehmlich an ein junges Publikum richten.

Josh Schwartz und Stephanie Savage werden als Executive Pdorucer und Showrunner für die Serie tätig sein. Die beiden sind unter anderem für The O.C. und Gossip Girl bekannt. Die Serie wird von Hulu zusammen mit den ABC Signature Studios produziert. Die erste Staffel der Serie wird insgesamt zehn Folgen umfassen und jeden Dienstag ausgestrahlt.

 

Quelle:
Weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.