New York Comic Con: Panel zu The Punisher kurzfristig abgesagt

Marvel und Netflix haben kurzfristig das geplante Panel zu The Punisher auf der New York Comic Con abgesagt. Das gaben die beiden Firmen kurzfristig vor dem Start der Convention am Wochenende bekannt. Der Grund dafür ist der Vorfall in Las Vegas.

Marvel und Netflix seien fassungslos in Anbetracht dieses sinnlosen Akts. Man habe sich sehr sorgfältig beraten und sei zu der Entscheidung gekommen, dass es für die Serie The Punisher nicht angemessen sei bei der New York Comic Con teilzunehmen. Man sei in Gedanken bei den Opfern und ihren Angehörigen, so in einer Pressemitteilung.

Für Fans des Punishers und Besucher der NYCC ist die kurzfristige Absage sicherlich ärgerlich. Allerdings ist die Entscheidung durch und durch verständlich, da sich gewisse Ähnlichkeiten zum schwer bewaffneten Punisher nicht leugnen lassen. Dies so kurz nach der Tragödie in Las Vegas zu ignorieren, wäre äußerst unsensibel.

Quelle:
Weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.