Agents of SHIELD: Fünftes Staffelfinale wird auch als Serienfinale geschrieben

Auch wenn sich die Serie Agents of S.H.I.E.L.D. diese Woche auf die nunmehr hundertste Episode vorbereitet, ist es um die Zukunft von Agent Coulson und sein Team ungewiss. Die Serie war nie ein wirklicher Publikumsmagnet, wurde von ABC aber dennoch über mittlerweile fünf Staffel getragen.

Da die Zukunft der Serie ungewiss ist, müssen sich auch die Autoren auf jede Möglichkeit vorbereiten, um den Fans und der Serie ein würdiges Ende bereiten zu können.

Wie die Showrunner Jed Whedon und Maurissa Tancharoen gegenüber TV Line verrieten, arbeiten die Autoren aktuell an dem Drehbuch für die Finalepisode der fünften Staffel. Allerdings soll die Folge nicht nur als Staffelfinale, sondern auch als Serienfinale fungieren können, sofern sich ABC gegen eine Verlängerung der Serie entscheiden sollte.

We are in process [of writing the finale],” co-showrunner Jed Whedon told TVLine on Saturday at the show’s Episode 100 celebration. Added co-showrunner Maurisa Tancharoen: “We know what it is.” And what it is, Tancharoen said, could serve as “either” a season or series finale. Whedon elaborated, “Yeah, we’re ready for if this is the end. We’re definitely going to make it rewarding either way.

Auch wenn die Zuschauerzahlen von Agents of S.H.I.E.L.D. zuletzt wieder stiegen und die fünfte Staffel bei den Fans bislang großen Anklang fand, ist das Schicksal der Serie so ungewiss wie lange nicht mehr. Fans hoffen bereits darauf, dass die Serie im Fall einer Absetzung zu einem Streaming-Dienst wechseln könnte, etwa Disneys eigener Streaming-Plattform, die nächstes Jahr starten soll.


Source :

TV Line

Weiterempfehlen:

Ein Gedanke zu „Agents of SHIELD: Fünftes Staffelfinale wird auch als Serienfinale geschrieben“

  1. Pingback: Agents of SHIELD: Finale Episode abgedreht | Marvel-News.de

Schreibe einen Kommentar