Avengers: Infinity War wird wohl der bislang längste Marvel-Film

Glaubt man der Webseite der amerikanischen Kino-Kette AMC Theaters, wird Avengers: Infinity War der bislang längste Film des Marvel Cinematic Universe. Laut der Angabe auf der Webseite, wird Avengers: Infinity eine Laufzeit von 156 Minuten haben. Damit würde der Film den bisherigen Spitzenreiter Captain America: Civil War überbieten. Civil War kommt auf eine Laufzeit von 147 Minuten.

Als bislang größter Film des Marvel Cinematic Universe, ist es nicht verwunderlich, dass der Film mit einer entsprechenden Laufzeit protzen wird. Dennoch wird es spannend zu sehen sein, wie der Film versuchen wird in der vergleichsweise überschaulichen Zeit allen auftauchenden Figuren genügend Aufmerksamkeit zu schenken.

Weiterempfehlen:

Ein Gedanke zu „Avengers: Infinity War wird wohl der bislang längste Marvel-Film“

  1. Pingback: So steht es um Tony und Pepper Potts Beziehung in Avengers: Infinity War | Marvel-News.de

Schreibe einen Kommentar