Marvel soll an einem Nova-Film arbeiten

Das MCU soll in Zukunft deutlich kosmischer werden. Ein Teil dessen könnte ein Nova-Film sein, an dem Marvel angeblich arbeiten soll.

Wie MCU Cosmic berichtet, sollen die Arbeiten an einem Film mit Nova beziehungsweise Richard Rider kürzlich begonnen haben. MCU gibt leider keine Angaben dazu, wie weit die Arbeiten fortgeschritten sind.

Im letzten Jahr hatte Kevin Feige bestätigt, dass Nova zu den Charakteren gehöre, die in der Zukunft ein großes Potential für einen eigenen Film haben. Das liege daran, dass der Charakter eine Verbindung zu den Guardians of the Galaxy habe und man viele Dinge aus den Comics adaptieren könne. Zudem sei Nova auch Teil der frühesten Drehbuchentwürfe des ersten Guardians of the Galaxy-Films gewesen.

Nachdem Thanos die Nova Corps zerstört hat, wäre ein Nova-Film eine spannende Gelegenheit diese Ecke des Marvel-Universums näher zu erkunden. Bisher sah man die Nova Corps nur ein einziges Mal im ersten Guardians of the Galaxy-Film.

Weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar