Kurz aufgeschnappt: News-Zusammenfassung der KW 35

Eine wirklich ruhige Woche im Marvel Cinematic Universe. Deswegen fällt die Zusammenfassung heute auch etwas spärlich aus. Nächsten Monat sollten aber langsam wieder mehr Neuigkeiten eintrudeln, denn immerhin beginnt Ende September die dritte Staffel von Agents of S.H.I.E.L.D.

  • Jeremy Renner hat wieder einmal betont, dass er gerne als Hawkeye in der Serie Agents of S.H.I.E.L.D. auftreten würde. Bislang wurde er aber nicht eingeladen. Bisher ist noch kein einziges Mitglied der Avengers in der Serie aufgetaucht.
  • Auch die nächste News hat mit Jeremy Renner und seinem Charakter Hawkeye zu tun.  So versicherte er, dass Hawkeye in den Filmen niemals eine Maske tragen wird, so wie es in der Comic-Vorlage der Fall ist.
  • Der Schauspieler Chiwetel Ejiofor freut sich auf die Zusammenarbeit mit seinen Kollegen im kommenden Film Doctor Strange. Ejiofor wird die Rolle des Baron Mordo übernehmen. Er freue sich darauf mit Cumberbatch zusammenarbeiten, da sie gute Freunde seien und sicherlich viel Spaß haben werden. Auch auf die Zusammenarbeit mit Tilda Swinton, die The Ancient One verkörpern wird, freut er sich, wobei er noch nie mit ihr zusammengearbeitet habe. Er finde sie aber brillant, so Ejiofor.
  • Der ehemalige Spider-Man Darsteller Andrew Garfield hat zugegeben, dass er von Anfang an wollte, dass Spider-Man zu den Marvel Studios zurückkehrt. Er freue sich darauf den neuen Spider-Man Film von den Marvel Studios zu sehen.

Schreibe einen Kommentar