Kurz aufgeschnappt: Grauer Hulk, Doctor Strange-Cast, Guardians of the Galaxy 2 & mehr

Reihenfolge der Marvel-Filme

Da die letzten Wochen und Tage für mich persönlich sehr aufregend waren – und es immer noch sind – habe ich den Blog etwas schleifen lassen. Ich hoffe aber, dass ich die größten News jetzt nachgeholt habe. Allerdings gab es während der Zeit auch noch die ein oder andere kleine Meldung, die ich euch nicht enthalten möchte und hier wie gewohnt zusammengefasst habe.

  • Bevor am 22. September die dritte Staffel von Agents of S.H.I.E.L.D. startet, kann es nicht schaden sich noch einmal die Ereignisse der zweiten Staffel bewusst werden zu lassen. Immerhin gab es doch einige große Ereignisse innerhalb der Staffel. Marvel hat ein knapp vier Minütiges Video veröffentlicht, das euch dabei helfen sollte das Gedächtnis wieder aufzufrischen.

  • James Gunn ist absolut heiß auf Guardians of the Galaxy Vol. 2. Direkt nach der Bestätigung der Fortsetzung des Kassenschlagers hatte sich der Regisseur hingesetzt und begonnen das Drehbuch zu verfassen. Laut einem Facebook-Post steht mittlerweile der zweite Drehbuch-Entwurf. Fleißig, fleißig und ruhig weiter so!
  • Age of Ultron sollte ursprünglich den grauen Hulk beinhalten. Stattdessen entschied man sich aber dazu beim grünen Hulk zu verbleiben und lediglich die Augen rot zu färben, als der Hulk von Scarlet Witch kontrolliert wird. Laut der verantwortlichen Effekt-Firma entschied man sich gegen den grauen Hulk, da man die Comic-Leser nicht verwirren wollte. In den Comics hat eine Farbänderung des Hulks jedes Mal zu bedeuten, dass es sich um eine gänzlich neue Persönlichkeit handelt.
  • Thor: Ragnarok wird in den Pinewood Studios in Atlanta gedreht. Die Dreharbeiten sollen im Sommer 2016 beginnen.

  • Es wurde bereits spekuliert, jetzt steht es fest: Rachel McAdams wird eine Rolle in Doctor Strange übernehmen. Ihre genaue Rolle ist derzeit aber noch unbekannt. Laut den Gerüchten soll die aber die weibliche Hauptrolle übernehmen.

Schreibe einen Kommentar