Kehrt Yellowjacket-Schauspieler Corey Stoll in Ant-Man And The Wasp: Quantumania zurück?

Seit längerem hält sich das Gerücht hartnäckig, dass Schauspieler Corey Stoll in Ant-Man and the Wasp: Quantumania als Darren Cross beziehungsweise Yellowjacket zurückkehren wird. Das Gerücht wird nun vom Vanity Fair Podcast Still Watching weiter befeuert. So soll Corey Stoll laut Informationen von Joanna Robinson in einem ihr nicht bekannten Umfang tatsächlich Teil vom dritten Ant-Man-Teil sein.

I do know that Corey Stoll, in some shape, will be back for Ant-Man 3.

Joanna Robinson,Still Watching Podcast

In verschiedenen Interviews hatte sich Regisseur Peyton Reed bereits mehrfach zu einer möglichen Rückkehr von Yellowjacket geäußert und nahegelegt, dass er möglicherweise in der Quantenebene überlebt haben könnte.

Well I mean, you guys are making a massive assumption. There’s an assumption here that I’m not quite comfortable with. If you watch his death in the first Ant-Man, the suit is compromised, he shrinks and goes into a thing…I mean, he could be somewhere down in that Quantum Realm.

Peyton Reed

Im ersten Ant-Man-Film spielte Corey Stoll mit Yellowjacket den Gegenspieler von Scott Lang. Am Ende des Films sieht man wie sein Anzug zerstört wird, er vermeintlich stirbt und in der Quantenebene verschwindet aus der es vermeintlich keine Möglichkeit zurückzukehren. Im nachfolgenden Film Ant-Man and the Wasp wurde allerdings mit der Rückkehr von Janet van Dyne aus der Quantenebene das Gegenteil bewiesen, sodass dies auch Yellowjacket gelingen könnte.

Für extra Zündstoff in den Spekulationen sorgt aktuell zudem noch ein Easter Egg aus Loki Episode 5. Dort sieht man im Void zu Beginn den Helm von Yellowjacket, allerdings in einer riesigen Ausführung.

Ant-Man and the Wasp: Quantumania ist der dritte Teil der Ant-Man-Filmreihe. Der Film entsteht erneut unter der Regie von Peyton Reed. Paul Rudd wird erneut Scott Lang alias Ant-Man spielen, während Evangeline Lilly als Hope van Dyne alias The Wasp zu sehen sein wird. Der Film startet am 17. Februar 2023.

Quelle:

Schreibe einen Kommentar