What If…? Erste Animationsserie des MCU startet im August

Mit What If…? bekommt das Marvel Cinematic Universe im August seine erste Animationsserie. Marvel und Disney haben einen neuen Trailer zu der Serie veröffentlicht, der den 11. August als Starttermin der Serie bekannt gibt. Die Serie soll wöchentlich auf dem Streamingdienst Disney+ ausgestrahlt werden.

Bereits im Juni hatte es Gerüchte gegeben, dass die Serie Anfang August starten könnte.

Als Ausgangslage für die einzelnen Folgen, stellt sich die Serie What If…? die Frage, wie bestimmte Ereignisse im MCU verlaufen wären, wenn bestimmte Dinge anders passiert wären. So werden wir beispielsweise sehen, was gewesen wäre, wenn Peggy Carter zu Captain America geworden wäre oder Black Panther von den Ravengers entführt und zu Star Lord geworden wäre. Dabei soll es sich um alternative Realitäten des Multiverse handeln, das Zuschauer*innen aktuell in der Serie Loki bereits nahgebracht bekommen.

Für die Serie hat Marvel zahlreiche MCU-Schauspieler*innen verpflichten können, die nun das animierte Gegenstück ihrer Rollen synchronisieren. Dazu zählen Samuel L. Jackson, Chris Hemsworth, Mark Ruffalo, Josh Brolin, Hayley Atwell, Jeremy Renner, Paul Rudd, Natalie Portman, Michael Douglas, Michael B. Jordan, Sebastian Stan, Michael Rooker und Tom Hiddleston. Der aus der Serie Westworld bekannte Schauspieler Jeffrey Wright wird in der Rolle des allsehenden Watchers die Rolle des Erzählers übernehmen.

Auch Chadwick Boseman ist im Trailer zu hören, der seine Aufnahmen noch vor seinem überraschenden Tod aufgenommen hat und somit noch einmal als Black Panther im MCU auftauchen wird.

Laut einem Bericht von Variety standen hingegen Robert Downey Jr., Chris Evans, Brie Larson, Benicio Del Toro, Benedict Cumberbacht und Seth Green nicht zur Verfügung. Daher werden ihre Figuren innerhalb der Serie von anderen, bislang unbekannten Sprechern vertont.

What If …? ist die erste Animationsserie des MCUs und startet am 11. August auf dem Streamingdienst Disney+. Die Serie soll an prägende Momente des MCUs zurückkehren und alternative Geschichten erzählen. Für die Serie werden verschiedene Schauspieler des MCU Synchronsprecher-Rollen übernehmen.

Schreibe einen Kommentar