Finaler Trailer zu Marvels Eternals veröffentlicht

Marvel hat einige Wochen vor dem Kinostart den finalen Trailer zu Eternals veröffentlicht. Der Film von Oscar-Gewinnerin Chloé Zhao soll am 4. November in den deutschen Kinos starten.

Eternals führt die gleichnamige Alienrasse in das Marvel Cinematic Universe ein. Wie bereits im ersten Trailer zum Film erklärt, befinden sich die Eternals seit mehreren tausend Jahren auf der Erde, um die Erde zu beschützen.

Warf der erste Trailer viele Fragen auf, liefert Marvel mit dem neuen Trailer nun einige Antworten. Die häufigste Frage unter den Fans war, weshalb sich die Eternals aus dem Kampf gegen Thanos herausgehalten haben. Genau diese Frage wird im Trailer thematisiert. Demnach dürfen die Eternals nur dann eingreifen, wenn die Deviants, eine weitere Alienrasse, beteiligt sind. Diesen Auftrag haben die Eternals direkt von den Celestials erhalten.

Die Celestials sind bislang die mächtigste Rasse, die wir im Marvel Cinematic Universe kennengelernt haben. Sie waren bei der Entstehung des Universums beteiligt. Einen Celestial kennen wird bereits aus Guardians of the Galaxy Vol. 2, denn Peter Quills Vater Egon gehört zu den Celestials. Zum Ursprung der Deviants im MCU wissen wir noch nichts. Zumindest in den Comics sind sie aber durch einen Fehler bei der Schöpfung der Eternals entstanden.

Das Auftauchen der Deviants und Celestials deutet daraufhin, dass es in Eternals so kosmisch zugehen wird, wie bislang in keinem anderen Film des Marvel Cinematic Universe. Tatsächlich dürfte es sogar die Entstehung der Erde thematisiert werden.


Eternals ist der erste Film mit den titelgebenden Figuren der gleichnamigen Comic-Reihe. Der Film startet am 4. November 2021 in den Kinos. Die Regie führt Chloé Zhao.

Schreibe einen Kommentar