Physical Address

304 North Cardinal St.
Dorchester Center, MA 02124

Bill Murray sagt, er spielt einen Bösewicht in Ant-Man 3

Im letzten Jahr hatte Bill Murray verraten, dass er im kommenden Film Ant-Man and the Wasp: Quantumania mitspielen wird. Da die Info von Marvel bislang nicht öffentlich kommuniziert wurde, ist davon auszugehen, dass der Ghostbusters-Darsteller mit seiner Bekanntgabe vorgeprescht ist.

Nun war Murray zu Gast in der Eli Manning Show und sprach dabei auch unter anderem über Ant-Man and the Wasp: Quantumania. Dabei verriet er ein wichtiges Detail, was er vermutlich ebenfalls nicht mit Marvel im Vorfeld abgesprochen hat. Demnach wird er im dritten Ant-Man-Film einen Bösewicht spielen.

Wen wird Bill Murray in Ant-Man 3 spielen?

Bereits letztes Jahr sorgte die Bekanntgabe der Beteiligung von Bill Murray an Ant-Man 3 für Spekulationen unter den Fans, welche Rolle er einnehmen könnte.

Mit Jonathan Majors als Kang dem Eroberer schien es so als hätte Quantumania bereits seinen Gegenspieler gefunden. Murrays Beteiligung als weiterer Gegenspieler, sollte die Spekulationen und Gerüchte nun weiter antreiben. Bei Murrays Bekanntheitsgrad, ist es unwahrscheinlich, dass er nur eine zweitrangige Rolle spielen wird. Es ist denkbar, dass Murrays Rolle einen Bezug zu den von Michael Douglas gespielten Hank Pam haben wird.

Interessant ist auch, dass Paul Rudd und Bill Murray sich nicht fremd sind. Beide spielten in Ghostbusters: Afterlife mit, der letztes Jahr in den Kinos startete.

Ant-Man and the Wasp: Quantumania war lange Zeit für dieses Jahr geplant, wurde im letzten Jahr aber auf 2023 verschoben. Paul Rudd wird erneut als Scott Lang und Evangeline Lilly als Hope van Dyne zurückkehren. Auch Michael Douglas als Hanky Pym und Michelle Pfeiffer als Janet van Dyne gehören zum Cast. Scotts Tochter Cassie Lang wird erstmals von Kathryn Newton gespielt.

Ant-Man and the Wasp: Quantumania ist der dritte Teil der Ant-Man-Filmreihe. Der Film entsteht unter der Regie von Peyton Reed. Paul Rudd wird erneut Scott Lang alias Ant-Man spielen, während Evangeline Lilly als Hope van Dyne alias The Wasp zu sehen sein wird. Der Film startet am 17. Februar 2023.

Alexander
Alexander

Zuerst mit den Spider-Man-Filmen von Sam Raimi mit Marvel in Kontakt gekommen, hat es bis The Avengers gedauert, bis ich dem Marvel-Universum gänzlich verfallen bin. Seitdem verfolge und begleite ich das Marvel Cinematic Universe kontinuierlich, auch wenn ich bis heute mich nicht getraut habe die Inhumans-Serie anzusehen.

Artikel: 422

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.