Physical Address

304 North Cardinal St.
Dorchester Center, MA 02124

Dreharbeiten zu The Avengers 4 beginnen Anfang August

Die Drehs zu Avengers: Infinity War sind gerade erst abgeschlossen, da geht es auch schon mit den Dreharbeiten zu The Avengers 4 weiter. Ab Anfang August soll der bislang unbetitelte vierte Avengers-Teil gefilmt werden.

Dreharbeiten zu The Avengers 4 beginnen direkt nach Infinity War

Ursprünglich war geplant, dass die Dreharbeiten zu The Avengers 4 unter dem Namen Avengers: Infinity War Part 2 parallel zu denen des dritten Teils Avengers: Infinity War stattfinden. Der Plan wurde ebenso wie der Name des Films fallen gelassen, da man sich für eine Neuausrichtung entschied.

Bei der San Diego Comic-Con bestätigte Regisseur Joe Russo nun, dass die Dreharbeiten zu The Avengers 4 in zwei Wochen starten werden. Die Arbeiten an Avengers: Infinity War seien bereits größtenteils abgeschlossen. Dennoch würden er uns sein Bruder Anthony Russo noch einige Szenen zu einem späteren Zeitpunkt aufnehmen. Vermutlich hat dies mit den vollgepackten Terminkalendern des Casts zu tun.

Strukturell komplett unterschiedliche Filme

Den Brüdern sein es wichtig gewesen, dass die Filme sich unterschiedlich anfühlen. Dazu zählen ein anderer Ton, unterschiedliche Erzählweisen und auch einige Überraschungen. Man habe sehr eng mit den Drehbuchautoren Christopher Markus und Stephen McFeeley zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass die Filme sich tonlich und strukturell komplett unterscheiden.

Avengers: Infinity War startet am 26. April 2018 in den deutschen Kinos. Ein Jahr später am 25. April 2018 folgt The Avengers 4.

Alexander
Alexander

Zuerst mit den Spider-Man-Filmen von Sam Raimi mit Marvel in Kontakt gekommen, hat es bis The Avengers gedauert, bis ich dem Marvel-Universum gänzlich verfallen bin. Seitdem verfolge und begleite ich das Marvel Cinematic Universe kontinuierlich, auch wenn ich bis heute mich nicht getraut habe die Inhumans-Serie anzusehen.

Artikel: 422

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.