Physical Address

304 North Cardinal St.
Dorchester Center, MA 02124

Blade: Produktion kurz vor Drehbeginn gestoppt

Hintern den Kulissen vom neuen Blade-Film scheint aktuell einiges schief zu laufen. Zuletzt wurde bekannt, dass der bisherige Regisseur Bassam Tariq seinen Posten geräumt hat. Nun berichtet Hollywood Reporter, dass die Produktion des Films mit Oscar-Gewinner Mahershala Ali vorerst pausiert wird.

Der Film soll sich schon in der Vorproduktion befunden haben. Die Dreharbeiten sollten im November in Atlanta beginnen. Marvel sucht nun nach einem neuen Regisseur und soll den Film weiter entwickeln. Marvel hofft die Produktion Anfang 2023 wieder aufnehmen zu können.

Die Turbulenzen bei Blade sorgten für einige Verschiebungen im Termin-Kalender von Disney. Der Kinostart von Blade selbst wurde nun vom 3. November 2023 auf den 6. September 2024 verschoben. Auch andere Filme sind von der Verschiebung betroffen.

Blade unterlief seit seiner Ankündigung bereits mehrere Verschiebungen. Unter anderem wurde das Drehbuch mehrmals umgeschrieben. Aktuell ist Beau DeMayo, der bereits für Moon Knight schrieb, für das Drehbuch von Blade verantwortlich.

Blade startet die Film-Reihe rund um den gleichnamigen Vampirjäger neu. Der Schauspieler Mahershala Ali wird Eric Brooks alias Blade spielen. Der Film startet am 6. September 2024 in den Kinos.

Alexander
Alexander

Zuerst mit den Spider-Man-Filmen von Sam Raimi mit Marvel in Kontakt gekommen, hat es bis The Avengers gedauert, bis ich dem Marvel-Universum gänzlich verfallen bin. Seitdem verfolge und begleite ich das Marvel Cinematic Universe kontinuierlich, auch wenn ich bis heute mich nicht getraut habe die Inhumans-Serie anzusehen.

Artikel: 438

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert