Physical Address

304 North Cardinal St.
Dorchester Center, MA 02124

Eternals nun im Stream auf Disney+ verfügbar

Von heute an ist Eternals im Stream auf Disney+ erhältlich. Der Film von Regisseurin und Oscar-Gewinnerin Chloé Zhao, kann wahlweise im klassischen Breitbild- oder erweitertem IMAX-Format angeschaut werden. Bei der zweiten Variante ist das Bild in ausgewählten Szenen größer und fängt somit mehr vom Geschehen ein.

Das passiert in Eternals

Eternals basiert auf der gleichnamigen Comicbuch-Reihe und reist so weit in die Vergangenheit zurück wie bislang kein anderer MCU-Film zuvor. Der Film erzählt die Geschichte der unsterblichen Eternals, eine Gruppe kosmischer Wesen, die eins von den Celestials erschaffen wurden. Sie wurden vor tausenden Jahren auf die Erde geschickt, um dort gegen die Deviants, einer weiteren kosmischen Rasse, zu kämpfen. Der Film springt daher in den zeitlichen Epochen hin und her und zeigt die Menschheit zu ihren verschiedenen Epochen.

Wie Eternals bei den Zuschauern und Zuschauerinnen ankam

Von Kritikern und Zuschauern wurde Eternals sehr gemischt aufgenommen. Durch seine eigene Machart und teils bedrückende Atmosphäre, weicht der Film stilistisch von bisherigen MCU-Filmen ab. Häufiger Kritikpunkt waren die teils fehlende Chemie zwischen den Charakteren und ihren Schauspielern. Viele Zuschauende klagten außerdem über die etwaige Längen, die der Film hat. Auf der anderen Seite wurden die von Chloé Zhao in Szene gesetzten Bilder und Action-Sequenzen gelobt.

Eternals begeisterte aber auch mit einem imposanten Cast. So spielen Gemma Chan, Richard Madden, Kumail Nanijani, Lia McHugh, Brian Tyree Henry, Lauren Ridloff, Barry Keoghan, Don Lee, Harish Patel, Kit Harrington, Salma Hayek und Angelina Jolie mit.

An den Kinokassen konnte Eternals zwar nicht mit anderen Marvel-Filmen mithalten. Mit knapp 400 Millionen US-Dollar Umsatz, ist Eternals dennoch der zehnterfolgreichste Film im Kino-Jahr 2021 gewesen, das stark von der Pandemie gezeichnet war.

Zwar gibt es auf Disney+ bislang kein Bonus-Material zu Eternals zu sehen, allerdings verriet Chloé Zhao nach der Film-Veröffentlichung, dass sie ursprünglich ein düsteres Ende für den Film geplant hatte. Eine Einordnung der zwei Post-Credit-Szenen im Filmabspann, hatten wir bereits nach Kinostart vorgenommen.

Eternals ist der erste Film mit den titelgebenden Figuren der gleichnamigen Comic-Reihe. Der Film startete am 4. November 2021 in den Kinos. Die Regie führte Chloé Zhao.

Standardbild
Alexander

Zuerst mit den Spider-Man-Filmen von Sam Raimi mit Marvel in Kontakt gekommen, hat es bis The Avengers gedauert, bis ich dem Marvel-Universum gänzlich verfallen bin. Seitdem verfolge und begleite ich das Marvel Cinematic Universe kontinuierlich, auch wenn ich bis heute mich nicht getraut habe die Inhumans-Serie anzusehen.

Artikel: 414

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.