Physical Address

304 North Cardinal St.
Dorchester Center, MA 02124

Moon Knight: Das passiert im Abspann der Disney+ Serie

Die sechste und vorerst letzte Folge „Götter und Monster“ von Moon Knight deckt im Abspann einer der größten offenen Fragen der Serie auf. Wir verraten euch, was im Abspann der Disney+ Serie passiert.

Spoiler-Warnung: Das passiert im Abspann von Moon Knight

In mehrere Folgen hatte Moon Knight angedeutet, dass Steven Grant nicht die einzige Persönlichkeit ist, mit der sich Marc Spector seinen Körper teilt. Im finalen Kampf gegen Arthur Harrow haben Marc und Steven erneut einen Blackout als es gerade brenzlig für die Helden aussieht. Als sie wieder die Kontrolle erlangen, sind Harrow und seine Schergen besiegt und Layla fragt entsetzt, was sie getan haben.

Die Szene im Abspann knüpft an dieses offene Mysterium an. Wir sehen Arthur Harrow, der von Mark verschont wurde und nun unter der starken Wirkung von Medikamenten in einer psychiatrischen Klinik sitzt. Der wehrlose Harrow wird von einer unbekannten Person abgeholt und in eine Limousine gesetzt. Dort sitzt bereits der Gott Khonshu, der Harrow verrät, dass Marc und Steven sich nicht bewusst sind, was tatsächlich mit ihnen los ist. Daraufhin fährt der Unbekannte des Fenster zur Fahrerkabine herunter und entpuppt sich als Marc. Tatsächlich handelt es sich aber um Jake Lockley, der eine Pistole zückt und Harrow kaltblütig erschießt.

Das bedeutet die Szene im Abspann

Jake Lockley ist eine Figur, die auch in den Comic-Vorlagen existiert. Tatsächlich handelt es sich um die dritte Persönlichkeit von Marc Spector.

In den Comics ist Jake Lockley ein Taxifahrer. Durch seine Tätigkeit ist er geschickt darin Informationen zu sammeln. Nach den bisherigen Eindrücken von Jake Lockley, scheint seine Persönlichkeit für die Serie aber angepasst worden zu sein. Im Vergleich zu Marc und Steven scheint Jake Lockley nämlich keinerlei moralische Bedenken zu haben und folgt daher widerstandslos den Befehlen von Khonshu.

Damit impliziert die Szene, dass Jake Lockley während er Blackouts von Marc und Steven die Kontrolle über den Körper übernommen hat. Tatsächlich war es also Lockley, der Harrow im finalen Kampf besiegte und bewusstlos schlug.

Die Einführung von einer dritten Persönlichkeit lässt vermuten, dass Marvel Studios weitere Pläne für Moon Knight hat. Wie und wann es allerdings mit Moon Knight weitergehen wird, ist noch ungewiss. Laut den Beteiligten ist eine zweite Staffel zurzeit nicht geplant.

Moon Knight ist eine Serie für den Streamingdienst Disney+. Oscar Isaac spielt Steven Grant, der die Identität von Moon Knight annimmt. Die Serie startete am 30. März 2022 und umfasst sechs Episoden.

Alexander
Alexander

Zuerst mit den Spider-Man-Filmen von Sam Raimi mit Marvel in Kontakt gekommen, hat es bis The Avengers gedauert, bis ich dem Marvel-Universum gänzlich verfallen bin. Seitdem verfolge und begleite ich das Marvel Cinematic Universe kontinuierlich, auch wenn ich bis heute mich nicht getraut habe die Inhumans-Serie anzusehen.

Artikel: 439

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert