Captain America Civil War: Rolle von Martin Freeman enthüllt

Als sei der Cast von Captain America Civil War nicht schon prominent genug besetzt, verkündete Marvel vor einigen Monaten, dass Martin Freeman zum Film hinzugekommen sei. Allerdings schwieg Marvel darüber, welche Rolle Freeman verkörpert.

In der aktuellen Empire-Ausgabe gibt es nun endlich eine Antwort auf diese Frage. Wie viele Fans bereits vermuteten, wird Freeman die Figur Everett Ross verkörpern. Ross steht in direkter Verbindung zu Black Panther, der im Film auch seinen ersten Auftritt haben wird, bevor er dann 2018 seinen eigenen Film erhält.

Genau so wie in den Comic-Büchern ist Ross ein Abgesandter der USA in Wakanda, dem Heimatland von Black Panther. Wir erinnern uns an Age of Ultron zurück: Dort wurde Wakanda das erste Mal erwähnt. Es ist das Land mit dem höchsten Vibranium Vorkommen, das Metall, aus dem auch der Schild von Captain America besteht und von Ultron für seinen eigenen Körper und den von Vision benutzt hat.

In einem von Empire veröffentlichtem Foto sieht man Ross neben Sharon Carter stehen, der Nachbarin und Untergebenen von Nick Fury aus Captain America: The Winter Soldier. In Captain America: Civil War wird Ross ein Mitglied der neuen Anti-Terror Einheit sein.

 

Quelle: Empire

Weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar