Shang-Chi wird verschoben und bekommt neuen Starttermin

Die Corona-Pandemie hat uns und damit auch die Kino- und Film-Branche nach wie vor fest im Griff. Damit sehen sich auch Marvel und Disney erneut dazu gezwungen, die Pläne für seine kommenden Filme noch einmal umzustellen. So startet Black Widow nun im Juli und wird per VIP-Zugang parallel zum Kinostart auch auf Disney+ zu sehen sein.

Aber auch der darauf folgende Film Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings hat nun einen neuen Termin. Der Film mit Simu Liu in der Hauptrolle startet nun am 3. September.

Für 2021 sind zudem zwei weitere MCU-Filme geplant. Der kosmische Ensemble-Film The Eternals mit unter anderem Angelina Jolie und Kit Harrington startet am 5. November, während Spider-Man: No Way Home für den 17. Dezember geplant ist.

Für alle drei Filme ist bislang ein gewöhnlicher Kinostart geplant. Eine Neubewertung der aktuellen Pandemie-Situation bei heranrückendem Starttermin wird zeigen, ob die Filme nach dem Vorbild von Black Widow parallel auch auf Disney+ starten werden.

Schreibe einen Kommentar