Physical Address

304 North Cardinal St.
Dorchester Center, MA 02124

Scarlett Witch und Doctor Strange

Doctor Strange 2: Wie viele Post-Credits-Scenes hat der Film?

Seit gestern können Marvel-Fans im Kino Doctor Strange in the Multiverse of Madness sehen und miterleben wie sich das Multiversum entfaltet. Benedict Cumberbatch kehrt als Doctor Stephen Strange zurück und begibt sich gemeinsam mit America Chavez, Wong und der Scarlet Witch auf ein multiversales Abenteuer. Doch hat Doctor Strange 2 auch Post-Credits-Scenes, also Szenen die nach dem Abspann gezeigt werden?

Ohne zu viel vorweg zu nehmen, können wir verraten, dass Doctor Strange in the Multiverse of Madness zwei Szenen nach dem Ende des Films enthält. Die erste Szene kommt zur Mitte des Abspanns, nachdem noch einmal das Logo des Films gezeigt wird. Diese Szene gibt einen Ausblick darauf, was wir in der Zukunft von den Doctor Strange-Filmen erwarten dürfen. Höchstwahrscheinlich bereitet sie bereits auf einen potenziell dritten Doctor Strange-Film vor.

Nachdem der Abspann bis zum Ende gelaufen ist folgt eine weitere, kurze Szene. Hier wird ein früherer Moment aus dem Film aufgegriffen. Wie in vielen anderen Marvel-Filmen handelt es sich bei dieser zweiten Szene eher um einen nett gemeintes Augenzwinkern. Von der Szene sind aber keine Konsequenzen für den weiteren Verlauf des Marvel Cinematic Universe zu erwarten. Ob ihr für diese zweite Szene im Kinosaal sitzen bleiben wollt, solltet ihr daher selbst entscheiden.

Mehr zu den Post-Credis-Scenes in den Marvel-Filmen, findet ihr auf unserer Übersichtsseite. Mehr zum Film erfahrt ihr auch direkt bei Marvel.

Doctor Strange in the Multiverse of Madness ist die Fortsetzung zu Doctor Strange. Es ist der 28. Film des Marvel Cinematic Universe und startete am 4. Mai 2022 in den deutschen Kinos. Die Regie führte Sam Raimi. In den Hauptrollen sind Benedict Cumberbatch als Stephen Strange, Benedict Wong als Wong, Elizabeth Olsen als Wanda Maximoff, Chiwetel Ejiofor als Karl Mordo, Rachel McAdams als Christine Palmer und Xochitl Gomez als America Chavez zu sehen. Der Film spielt knüpft an die Ereignisse von Doctor StrangeWandaVision und Spider-Man: No Way Home an.

Doctor Strange in the Multiverse of Madness ist die Fortsetzung von Doctor Strange und startete am 4. Mai 2022 in den Kinos. Benedict Cumberbatch spielt erneut Stephen Strange. Die Regie führte Sam Raimi.

Alexander
Alexander

Zuerst mit den Spider-Man-Filmen von Sam Raimi mit Marvel in Kontakt gekommen, hat es bis The Avengers gedauert, bis ich dem Marvel-Universum gänzlich verfallen bin. Seitdem verfolge und begleite ich das Marvel Cinematic Universe kontinuierlich, auch wenn ich bis heute mich nicht getraut habe die Inhumans-Serie anzusehen.

Artikel: 439

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert