Physical Address

304 North Cardinal St.
Dorchester Center, MA 02124

Zweiter Trailer zu Doctor Strange in the Multiverse of Madness veröffentlicht

Marvel und Disney haben den zweiten Trailer zu Doctor Strange in the Multiverse of Madness veröffentlicht. Ein kürzerer Spot wurde im Rahmen des Super Bowls gezeigt. Der eigentliche Trailer wurde dann im Anschluss veröffentlicht.

Zweiter Doctor Strange Trailer überrascht mit einem alten Bekannten

Vermittelte der erste Trailer einen guten Eindruck der Grundstimmung des Films von Sam Raimi, geht der zweite Trailer nun weiter ins Detail. Für den meisten Aufruhr dürfte eine Szene in der Mitte des Trailers sorgen. Wir sehen wie Doctor Strange in Handschellen von Ultron-Robotern abgeführt wird. Eine Stimme aus dem Off sagt, dass sie ihm die Wahrheit sagen sollten.

Die Stimme gehört ohne Frage zu Schauspieler Patrick Stewart. Die Gerüchte, dass Stewart erneut in seiner Rolle als Professor X aus den X-Men Filmen zurückkehren könnte, scheinen damit bestätigt. Spielten die MCU- und X-Men Filme einst in unterschiedlichen Universen, sind solche Aufritte seit Loki und Spider-Man: No Way Home das Multiversum nun keine Unmöglichkeit mehr. Es ist aber wahrscheinlich, dass Stewart eine andere Variante von Charles Xavier spielen wird, als die uns aus den X-Men Filmen bekannt ist.

Ein weiteres entscheidendes Zitat im Trailer kommt von Wanda Maximoff. Die Scarlet Witch gibt zu Bedenken, dass wenn Strange die Regeln bricht er der Held sei. Wenn sie es tue, sei sie jedoch der Feind. Welcher Motivation Wanda in Doctor Strange in the Multiverse of Madness folgen wird, bleibt also nach wie vor ein Mysterium, das wohl dann im Film enthüllt werden wird.

Noch mehr Fragen im TV-Spot

Weiter Fragen wirft der erwähnte TV-Spot auf. Hier sehen gleich zwei Varianten von Doctor Strange. Während die eine durch eine auffällige Kurzhaarfrisur auffällt, scheint die andere aus einem Zombie-Universum zu stammen. Auch die Scarlet Witch taucht in einer Zombie-Version ihrer selbst auf. Womöglich handelt es sich hierbei um die Zombie-Realität, die bereits in einer Folge What If…? besucht wurde.

Doctor Strange in the Multiverse of Madness startet am 6. Mai in den Kinos.

Doctor Strange in the Multiverse of Madness ist die Fortsetzung von Doctor Strange und startete am 4. Mai 2022 in den Kinos. Benedict Cumberbatch spielt erneut Stephen Strange. Die Regie führte Sam Raimi.

Alexander
Alexander

Zuerst mit den Spider-Man-Filmen von Sam Raimi mit Marvel in Kontakt gekommen, hat es bis The Avengers gedauert, bis ich dem Marvel-Universum gänzlich verfallen bin. Seitdem verfolge und begleite ich das Marvel Cinematic Universe kontinuierlich, auch wenn ich bis heute mich nicht getraut habe die Inhumans-Serie anzusehen.

Artikel: 422

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.